Zeckenschutz Hund – Meine Erfahrung mit Zecken im heimischen Garten

Zeckenschutz Hund - gegen Zecken im heimischen Garten

Keine Ahnung, welche Erfahrungen du mit Zecken gemacht hast? Ich jedenfalls habe in diesem Jahr festgestellt, dass sich Zecken zunehmend sogar im heimischen Garten aufhalten. Da läuteten bei mir natürlich gleich alle Alarmglocken. Denn bei aller Liebe, aber dass muss nun wirklich nicht sein.

Ich fragte mich, was ich in diesem Fall am besten tun könnte? Klar beim Gassi gehen kann ich Gegenden meiden, bei denen es der Erfahrung nach viele Zecken gibt. Aber daheim? Lange Rede , kurzer Sinn – es braucht einen Zeckenschutz, Nur eines war gleich klar – ich wollte ungern irgendwelches chemisches Zeugs bei uns im Garten herumlegen, oder herumstreuen. Denn außer unserem Vierbeiner wird ja demnächst unser kleiner Enkel auch noch im Garten herumschwirren.

Bei meiner Recherche bin ich dann auf sogenannte „Zeckenrollen“ von Ixogon gestoßen, die Zecken mit Hilfe der Natur bekämpfen. Also quasi ein „natürlicher“ Zeckenschutz, wenn man das so sagen kann. Das klang in meinen Ohren schon mal nicht schlecht. Die Frage war halt, ob das Ganze auch wirklich was bringt? Da alle Theorie nichts nutzt, sondern nur der Praxiseinsatz, habe ich gleich 2 Kartons der Zeckenrollen besorgt. Zwei Kartons, weil einer für ca. 500qm Grundstücksfläche ausreicht. Wir haben knapp 1.100qm und benötigten somit 2 Kartons von dem Zeckenschutz.

Kaum hat der Paketdienst die Rollen angeliefert machte ich mich unverzüglich dran, diese in unserem Garten zu verteilen. Nun hieß es warten, wie sich die Zeckenrollen als Zeckenschutz im Garten so machen. Das Ergebnis hat mich echt verblüfft, denn die Zeckenrollen waren noch nicht lange ausgelegt, da hatte unser Michl auch plötzlich keine Zecke mehr aus unserem Garten mit nach drinnen gebracht.


Zeckenschutz Hund – Bekämpfe Zecken mit sogenannten „Zeckenrollen“

Zeckenrollen sind: eine wirksame Methode, mit dem lokalen Ökosystem und mithilfe der Maus (Hauptwirte der Zecken) Zecken aktiv und zielgerichtet zu töten. Zeckenrollen arbeiten langfristig und unterbrechen strukturell den Lebenszyklus der Zecke. Sie bestehen aus biologisch abbaubarem Zellstoff, der Baumwollelemente enthält. Diese Baumwolle ist mit einem Zecken-tötenden Wirkstoff behandelt.

Nutze das Ökosystem deines Gartens: Mäuse sind extrem neugierig, finden die ausgelegten Zeckenrollen und krabbeln hinein. Die behandelte Baumwolle dient zum Nestbau. So kommt das Fell der Maus mit der Zecken-tötenden Substanz in Berührung und die Zecken im Fell der Maus sterben ab. Die Maus wird gegen Zecken immun und zu einem sehr wirksamen Zeckenvernichter.

Unterbrechen Sie langfristig den Kreislauf von krankheitsübertragenden Zecken.

Du bist Haustier-Besitzer? Auch dann kannst du Zeckenrollen sicher verwenden. Wenn Katzen mit Zeckenrollen behandelte Mäuse fangen und fressen, stellt dies kein Risiko für die Katze dar.

Eine Packung enthält 12 Rollen. Diese Menge ist ausreichend, um bei dir eine Gartenfläche bis 500 m² ein Jahr lang zu schützen. 

Zeckenschutz Hund – gegen Zecken im eigenen Garten

  • Mittel gegen Zecken – tötet Zecken im Garten mithilfe der Natur
  • Schützt Mensch und Haustier gegen krankheitsübertragende Zecken – schont Nützlinge
  • Einfach anwendbar – die Zeckenrollen einfach im Garten platzieren und die Natur erledigt den Rest
  • Reicht aus für eine Gartenfläche bis zu 500 m²
  • Wissenschaftlich bewiesen, 1 Jahr lang effektiv wirksam und für alle Jahreszeiten geeignet 

 

 

button-hier-gibts-weitere-infos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.